Prof*in Dr*in Verena Klomann

Denomination

Theorien Sozialer Arbeit

Lehrgebiete

  • Theorieentwicklung in der und Theorien Sozialer Arbeit
  • Profession, Professionalität und Professionalisierung Sozialer Arbeit
  • Soziale Arbeit in den Sozialen Diensten des Jugendamtes und im Kinderschutzkontext
  • Organisation und Management in der Sozialen Arbeit

Forschungsgebiete

  • Profession, Professionalisierung und Professionalität Sozialer Arbeit
  • Soziale Arbeit in den Sozialen Diensten des Jugendamtes und im Kinderschutzkontext
  • Organisation und Professionalität Sozialer Arbeit
  • Qualifizierung in der und für die Soziale Arbeit
  • Bildung, Teilhabe und Diversität

Im Fachbereich seit

  • Wintersemester 2021/2022

Mitgliedschaften und Tätigkeiten außerhalb der h_da

  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Fachzeitschrift Sozial Extra - Zeitschrift für Soziale Arbeit sowie Sprecherin des Beirates - zusammen mit Profin Drin Martina Richter (Universität Dusiburg/Essen) und Prof. Dr. Albert Scherr (PH Freiburg)
  • Mitglied im Institut für angewandte Bildungs- und Diversitätsforschung an der Katholischen Hochschule NRW
  • Mitglied im Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW
  • Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Allgemeiner Sozialer Dienst (BAG ASD)
  • Mitglied im Deutschen Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (DBSH)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv)
  • Mitglied im Hochschullehrerbund
  • Weiterbildungstätigkeit bspw. im Bereich Kinderschutz, Frühe Hilfen, Hilfen zur Erziehung, Personalführung und Management, Nachwuchs- und Frauenförderung usw.
  • Coaching, Supervision und Beratung

Akademischer Werdegang

2014:   Promotion an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld. „Zum Stand der Profession Soziale Arbeit – Empirische Studie zur Präsenz reflexiver Professionalität in den Sozialen Diensten der Jugendämter im Rheinland“

2005 – 2007:   Berufsbegleitender Masterstudiengang: Master of Arts in Social Services Administration an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

1999 – 2002:   Studium der Sozialpädagogik an der Katholischen Fachhochschule Mainz

1997 – 1999:   Studium der Erziehungswissenschaften an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt/Main

Beruflicher Werdegang

3/2020-8/2021: Leiterin des Instituts für angewandte Bildungs- und Diversitätsforschung (bzw. bis 12/2020) des Forschungsschwerpunktes Bildung und Diversity) an der Katholischen Hochschule NRW

3/2020-8/2021: Gleichstellungsbeauftragte der Katholischen Hochschule NRW

4/2014 - 8/2021: Professorin für Theorien und Konzepte Sozialer Arbeit an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Aachen

10/2008 - 3/2014: Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Aachen

4/2007 – 10/2008: Teamkoordinatorin innerhalb des Allgemeinen Sozialen Dienstes des Jugendamtes im Kreis Euskirchen

11/2004 – 3/2007: Diplom-Sozialpädagogin im Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes im Kreis Euskirchen

8/2003 – 10/2004: Diplom-Sozialpädagogin im Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes des Main-Taunus-Kreises

8/2002 – 8/2003: Berufspraktikum zur Erlangung der staatlichen Anerkennung als Diplom-Sozialpädagogin im Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes des Main-Taunus-Kreises

 

Kontakt

Frau Prof. Dr. Verena Klomann
Fachbereich S

Kommunikation
Adelungstraße 51
64287 Darmstadt
Büro: E10, 2.05

+49.6151.16-38710
Verena Klomann

Sprechstunde für Studierende

Sprechstundentermine können Sie in meinem virtuellen Büro in Moodle (unter Soziale Arbeit - Verschiedenes) buchen. Dem virtuellen Büro können Sie ohne Zugnagsschlüssel beitreten.