Claudia Zinser

Claudia Zinser

Erziehungswissenschaftlerin, Sozialpädagogin und Systemische Coach (SG-zertifiziert), Jg. 1963


Kontakt: info@claudia-zinser.de, mobil: 0160- 44 40 117

Lehrveranstaltung:

Modul 20: Partizipation in den Hilfen zur Erziehung

Die Arbeitsschwerpunkte meiner Beratungsfirma Ein Blick von außen. sind:
1.    Politische, gesellschaftliche und institutionelle Beteiligung von Kindern und Jugendlichen
2.    Change Management: die Begleitung von Veränderungsprozessen in profit und non-profit Unternehmen, insbesondere die Stärkung von Sozialkompetenz und Gesundheit
3.    Coaching für Teams, Einzelpersonen und Beziehungen

An der Hochschule Darmstadt werde ich insbesondere meine Praxis-, Forschungs- und Beratungserfahrung zur Partizipation von Kindern und Jugendlichen einbringen.
Praxiserfahrung: Aufbau und fünfjährige Begleitung der Ludwigsburger Jugendräte - ein stadtteilorientiertes repräsentatives Beteiligungsmodell für 13- bis 18-Jährige
Forschungserfahrung: neunjährige Partizipationsforschung am Deutschen Jugendinstitut e.V.
in München, insbesondere die erste bundesweite Beteiligungsstudie 1997 – 2001 mit quantitativen und qualitativen Methoden – sowie Evaluationsstudien zu Gelingensfaktoren von Partizipation

Beratungserfahrung:

  • Prozessbegleitungen bei der Initiierung von kommunalen Jugendstadträten (z.B. in Solingen)
  • Gewinnung schwer erreichbarer Jugendlicher für Beteiligung
  • Konzeptentwicklung für die Partizipation in Berlin-Mitte
  • Entwicklung von Qualitätsstandards für Partizipation im Rahmen des „Nationalen Aktionsplans für ein Kindergerechtes Deutschland“ (2005 – 2010)
  • Entwicklung von Empfehlungen und Strategien zur Beteiligung für Jugendlicher im Rahmen der Entwicklung einer „Eigenständigen Jugendpolitik und Allianz für Jugend“ in Deutschland (2012/2013)
  • Partizipationsfortbildungen für die Fachkräfte in Hort, Schule, Kommune, Jugendarbeit und Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung
  • Partizipationsfortbildungen für Jugendliche: Rollen- und Zielfindung, „Einmischung“ in die eigene Lebenswelt, Verhandlungsführung, Präsentation und Moderation, Projektmanagement, Mediation

 

Weitere Informationen