Anrechnung von Leistungen

Vorgehensweise bei der Anrechnung von Prüfungsleistungen, die an anderen Hochschulen erbracht wurden.

Wenn Sie bereits an einer anderen Hochschule oder Universität einige Semester absolviert haben und dort Prüfungsleistungen erbracht haben, so können Sie die Einstufung in ein höheres Semester des Studienganges Soziale Arbeit an der Hochschule Darmstadt beantragen. Bevor Sie Ihren Studienplatz erhalten, erfolgt eine kursorische Überprüfung durch die Vorsitzende des Prüfungsausschusses, inwieweit die mitgebrachten Leistungen relevant sindfür die Anforderungen unseres Studienganges und es erfolgt eine vorläufige Einstufung in ein laufendes Semester. Die eigentliche Anerkennung der mitgebrachten Leistungen geschieht jedoch erst nach Antritt des Studienplatzes: Zu diesem Zweck besorgen finden Sie unten auf dieser Seite das Formular „Antrag auf Anrechnung von Studienzeiten und Prüfungsleistungen im Bachelorstudiengang (§ 10) Hochschulwechsel“. Dieses Formular enthält alle Module des Studienganges. Suchen Sie nunmehr die Modulbeauftragten auf, die für die Anerkennung der mitgebrachten Leistungen in Frage kommen und legen Sie dort die Unterlagen vor, mit denen Sie die Leistungen nachweisen können: Leistungsübersichten, Scheine, evtl. vorhandene Klausuren, Hausarbeiten, Veranstaltungsübersichten, Modulbeschreibungen etc. Die Modulbeauftragten
werden anhand dieser Unterlagen entscheiden, wie viele Creditpoints angerechnet werden und
welche Leistungen noch zu erbringen sind.

Da sie in Zeiten der Pandemie nicht direkt in Kontakt mit den Modulbeauftragten treten können, füllen Sie bitte den oberen Teil des Formulars digital aus und übersenden Sie ihn - mit den gescannten Unterlagen (s.o.) an die betreffenden Modulbeauftragten, die sie QIS entnehmen. Die Modulbeauftragten werden die Eintragungen vornehmen und das Formular an die Prüfungsausschuss-Vorsitzende weiterleiten.

Nachdem Sie sich alle in Frage kommenden Leistungen bei den einzelnen Modulbeauftragten haben anerkennen lassen, wird das Formular von der Vorsitzenden des Prüfungsausschusses unterschrieben und das Formular vom Prüfungssekretariat eingepflegt.

Prof. Dr. Anne Lenze

Anerkennung/ Formulare zur Anrechnung von externen Prüfungsleistungen