Modul 7b

Modulverantwortliche 7b: Prof. Dr. Keim

Platzierung 3. Semester
Häufigkeit des Angebotes jedes Studienjahr
Leistungspunkte/SWS 10 Credit Points, 6 SWS
Voraussetzung für die Teilnahme keine
3 Pflichtveranstaltungen Methoden zur Analyse und Gestaltung sozialer Räume

Methoden der Sozialplanung und Sozialberichterstattung

Verfahren zur Beteiligung und zum Freiwilligenmanagement

Prüfungsleistung Fachgespräch
Lernziele

Die Gestaltung sozialer Räume erfordert nicht nur theoretisches Wissen, sondern erfordert auch professionelle Handlungskompetenzen. Im Zentrum dieses Moduls stehen deshalb methodische Grundlagen und Handlungsansätze für die Erfassung und Analyse sozialer Räume und sozialer Probleme ebenso wie für die Planung sozialer Dienste und Angebote sowie für die Steuerung und Moderation des Zusammenwirkens lokaler Akteure. Dazu gehören methodische Analyse- und Berichtselemente wie Sozialraumanalyse, Sozialberichterstattung, Sozialplanung und aktivierende Befragungen ebenso wie Elemente sozialräumlich ausgerichteter Intervention (gemeinwesenbezogene Steuerungs- und Koordinationsverfahren, Stadtteilmanagement etc.) sowie beteiligungsorientierte und moderierende Methoden wie Verfahren zur Bürgerbeteiligung und des Freiwilligenmanagements.