Klaus Leidecker

Prof. Dr. phil. Klaus Leidecker

Lehrgebiete

  • Ressourcenorientiertes Musikhandeln
  • Improvisierte Musik
  • Intuitves Schreiben

Forschungsgebiete

  • Rezeptive Gruppenmusiktherapie mit psychiatrieerfahrenen Erwachsenen
  • Musikintervention in der Sozialen Arbeit mit alten Menschen
  • Musikbiografiearbeit

Im Fachbereich seit

  • Wintersemester 1986/87

Aufgaben im Rahmen der Selbstverwaltung

  •  

Tätigkeiten außerhalb der Hochschule Darmstadt

  • Mitgliedschaft in der Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft (DMtG)
  • Mitgliedschaft im Berufsverband der Musiktherapeuten

Meilensteine

  • Staatsexamen Musikpädagogik an der Musikhochschule des Saarlandes in Saarbrücken
  • Staatsexamen Literatur- und Sprachwissenschaft an der Universität Saarbrücken
  • Promotion Musikwissenschaft an der Universität Saarbrücken
  • Diplom Musiktherapie an der Universität Münster
  • Weiterbildendes Studium "Guided imagery and music"

Berufliche Stationen

  • Hochschule für Musik und Theater des Saarlandes
  • Staatliches Institut für Lehrerfortbildung in Saarbrücken
  • Hochschule Darmstadt seit 1986

Buchveröffentlichungen

  • Verabredungen mit dem Leben. Zwischen Alltag, Kunst und Ewigkeit, Shaker Media Verlag 2016. Auch als Hörbuch erschienen.
  • Die Wiedergewinnung von Kindheit. Ein Lesebuch für Erwachsene. Shaker media, Aachen 2015
  • Die Lehrer unseres Lebens. Geschichten über Menschen, die Spuren hinterlassen haben, Reichert-Verlag, Wiesbaden 2011
  • KlangKörper - ZeitRäume: Elementare Musik mit Erwachsenen von Ch. Fröhlich, W. Beidinger, K. Leidecker u. B. Metzger, ConBrio 2009
  • Strahlen in deinem Gesicht. Gedichte. Karin Fischer, Achen 2008
  • Musik der See. In: Mit allen Sinnen, Bd. 5, Norderstedt 2007
  • Zauberklänge der Phantasie. Musikalische Motive und gesungene Verse im europäischen Märchengut, 2. Aufl. Darmstadt 2006.
  • Poetische Lebensspuren. Zu Idee und Praxis Intuitiven Schreibens. In: Mit allen Sinnen, Bd. 4, Norderstedt 2006
  • Der offene Himmel, mit Tuschebildern von Gundula Schneidewind. In: Mit allen Sinnen, Bd. 3, Norderstedt 2005
  • Das Leben klingen lassen. Musikintervention in der Sozialpädagogik, Verlag Die Blaue Eule, Essen 2004
  • Musik als Begegnung. Schöpferisches Handeln zwischen Pädagogik und Therapie,   Reichert-Verlag, Wiesbaden 2002
  • Lieder und Klänge als Lebenserzählungen. Musiktherapie in der Altenarbeit,   Strube-Verlag, München und Berlin 2001

Kontakt

Herr Klaus Leidecker